Wie man einen luftwanderer benutzt

Ein Luft-Wanderer ist ein Cross-Trainer-Übungsgerät, das Ihnen den Vorteil bietet, die Ober- und Unterteile Ihres Körpers gleichzeitig auszuprobieren. Jeder kann einen Spaziergänger benutzen, egal wie er Erfahrung oder Fitness hat. Die Maschine bietet eine Low-Intensität, Low-Impact-Herz-Kreislauf-Training, die Ihnen erlauben, Ihren ganzen Körper zu tönen und den gewünschten Gewichtsverlust zu erreichen. Ein Air Walker ist keine bestimmte Marke, es gibt eine Reihe von verschiedenen Herstellern. Das Pro-Form-Modell ist ein beliebtes.

Halten Sie die Lenker, und treten Sie auf die flachen Fußpedale einen Fuß zu einer Zeit. Stellen Sie sicher, dass Sie sich ausgeglichen fühlen, bevor Sie Ihr Training beginnen.

Schalten Sie den Monitor ein und wählen Sie den Trainingsgrad aus, den Sie verwenden möchten. Die Luft Wanderer könnte auch sammeln andere Informationen über Ihr Training für Sie, wie die Zeit, Wiederholungen / Minute, Kalorien und Scan, die durch die Statistiken laufen, während Sie trainieren. Treffen Sie eine Entscheidung über die Anzahl der Kalorien, die Sie brennen möchten und die Menge an Zeit, die Sie ausüben möchten.

Bewegen Sie ein Bein nach vorne zur gleichen Zeit, dass Sie die andere nach hinten bewegen – während Sie die Hände auf die Lenker halten. Sie werden eine Zunahme der Herzfrequenz erleben, weil Ihr Herz härter arbeiten muss, um Blut in Ihre Arme und Beine zu pumpen. Sie werden auch Ihre Kernmuskeln herausfordern, während Sie Ihr Gleichgewicht auf der Maschine beibehalten. Sie können die Intensität der Übung ändern, indem Sie Ihre Positionierung auf der Maschine ändern. Zum Beispiel können Sie Ihre Beine leicht beugen oder Ihre Hände auf den Handlauf anstatt auf die Lenker legen.

Verlangsamen Sie Ihr Tempo nach unten, sobald Ihre Kalorien- und Zeitziele erreicht sind. Lassen Sie Ihre Atmung wieder normal zur gleichen Zeit, wie Sie Ihre Arme und Beine bewegen. Dies wird Ihren Muskeln die Möglichkeit geben, sich abzukühlen.

Gehen Sie langsam aus dem Luftwanderer, indem Sie einen Fuß zu einem Zeitpunkt bewegen und Ihre Hände fest auf dem Handlauf halten. Strecke deine Muskeln nach der Übung aus. Stretching hilft bei der Erhöhung der Durchblutung zu Ihren Muskeln, was hilft, die Erholung nach Verletzung zu beschleunigen.