Schmerzen im Magen nach dem Essen während deiner Zeit

Irgendwann erleben Menschen Bauchschmerzen nach dem Essen. Dieser Schmerz kann mit vielen kleineren und größeren gesundheitlichen Problemen verbunden sein. Während des Menstruationszyklus können Frauen Bauchschmerzen als Teil des prämenstruellen Syndroms oder aufgrund vieler anderer Bedingungen, die während der Menstruation auftreten können, auftreten. Starke Schmerzen sollten niemals übersehen werden, auch wenn es nach dem Essen eine Mahlzeit erlebt wird.

Generalisierte Schmerzen

Generalisierte Bauchschmerzen können in mehr als einem Teil des Bauches auftreten. Dieser Schmerz wird durch Verdauungsstörungen, Gas oder eine bakterielle oder virale Infektion im Magen verursacht. Generalisierte Schmerzen können auch während des Menstruationszyklus auftreten, wenn man sich aufbläht oder eine Verstopfung im Darm gibt.

Lokalisierte Schmerzen

Lokalisierter Schmerz ist in einem Bereich des Magens enthalten und ist typischerweise das Zeichen eines Problems in einem bestimmten Organ. Während deiner Periode kannst du Schmerzen in den Eierstöcken oder Gebärmutter lokalisieren, besonders bei Frauen, die polyzystisches Ovar Syndrom oder Endometriose haben. Der Schmerz kann sich nach dem Essen verschlechtern, weil der Magen aufdringt und auf diese Organe drückt.

Krampfähnliche Schmerzen

Während der Menstruation können Frauen krampfartige Schmerzen als Teil des prämenstruellen Syndroms erleben. Allerdings, wenn dieser Schmerz nach dem Essen beginnt, ist es wahrscheinlich aufgrund von Gas oder Blähungen, nach MedlinePlus. Diese Art von Schmerzen ist in der Regel kurzlebig und behandelbar mit over-the-counter Ergänzungen oder Medikamente. Krampfartige Schmerzen können auch nach Kämpfen des Magenvirus oder bei Durchfall auftreten.

Überlegungen

Wenn Sie mit reproduktiven Bedingungen wie Ovarialzysten oder polyzystischen Ovar Syndrom diagnostiziert wurden und Sie Schmerzen an jedem Punkt des Tages entwickeln, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Prämenstruelles Syndrom kann dazu führen, dass Sie Schmerzen im Bauch, unteren Rücken oder Oberschenkel vor und während des Menstruationszyklus entwickeln. Wenn Sie nach dem Essen während der Menstruation oder vor der Menstruation Schmerzen haben, begleitet von Sodbrennen, können Sie saurem Reflux oder GERD haben. Sehen Sie einen Arzt für eine ordnungsgemäße Diagnose.