Richtige Dosis von L-Carnitin

Obwohl nur ein Arzt kann bestimmen, wie viel L-Carnitin ist das Richtige für Sie – oder wenn Sie sollten die Ergänzung überhaupt – Erwachsene Dosen variieren in der Regel von 1 bis 3 Gramm pro Tag, nach der University of Maryland Medical Center. Die Einnahme von mehr als 5 Gramm pro Tag kann zu Nebenwirkungen wie Durchfall und Hautausschlag führen. UMMC warnt auch, dass L-Carnitin bei jeder Dosierung nicht sicher sein kann, wenn man bestimmte Medikamente wie Schilddrüsenhormone einnimmt.

L-Carnitin, ein Derivat der Aminosäure Lysin, tritt natürlich in Fleisch, Fisch, Milchprodukte und einige pflanzliche Lebensmittel, wie Avocado. Der Körper produziert auch diesen Nährstoff allein. Daher sagt das Linus Pauling Institut, dass die meisten Menschen, einschließlich Vegetarier, unwahrscheinlich sind, dass sie einen Mangel haben, der eine Ergänzung erfordert. Das Institut stellt fest, dass L-Carnitin-Ergänzungen helfen können, medizinische Bedingungen wie periphere arterielle Krankheit und Alzheimer zu entlasten – aber nur Ihr Arzt kann diesen Anruf machen.

L-Carnitin braucht