Psyllium mit vitaminen

Eine Diät, die in der Faser hoch ist, kann verwendet werden, um chronische Verstopfung zu behandeln. Eine High-Faser-Diät kann auch Ihr Risiko der Entwicklung bestimmter Arten von Krebs und kann Ihr Cholesterin und Blutzuckerwerte senken. Psyllium, eine gemeinsame Faserergänzung, kann genommen werden, um Ihre Faseraufnahme zu erhöhen, aber es kann die Fähigkeit Ihres Körpers beeinflussen, einige Vitamine zu absorbieren.

Psyllium wird aus dem Kraut Plantago ovata, eine Strauch-ähnliche Pflanze, die auf der ganzen Welt gefunden werden kann, sondern ist überwiegend in Indien gefunden. Plantago ovata kann Tausende von kleinen Samen produzieren, die mit Psylliumschale bedeckt sind. Wenn die Psylliumschale dem Wasser ausgesetzt ist, dehnt sie sich in ein Gel aus. Dieses Gel kann helfen, Abfallmaterial durch die Därme zu drücken und kann Schüttung zu den Stuhlbewegungen hinzufügen und die Verstopfung entlasten.

Die Standardmenge an Psyllium liegt zwischen 3 und 5 g pro Tag reiner Psylliumschale oder 7 g, wenn Sie Psylliumsamen zusammen mit einem Glas Wasser verbrauchen. Obwohl Sie Psyllium Ergänzungen zur gleichen Zeit nehmen können, nehmen Sie Vitamine, können Sie vermeiden, dass sowohl Psyllium und Vitamine zur gleichen Zeit, um sicherzustellen, dass beide richtig absorbiert werden. Nehmen Sie ein einziges Multivitamin, wenn nicht anders gesagt, von Ihrem Arzt, da die Annahme von ungewöhnlich hohen Dosen von Vitaminen können gesundheitliche Probleme verursachen.

Wenn Sie Psyllium Ergänzungen nehmen, können Sie Ärger absorbieren alle Fett in Ihrer Ernährung. Dies kann dazu führen, dass Sie auch Probleme mit der Aufnahme der fettlöslichen Vitamine, die Vitamine A, D, E und K sind. Diese Vitamine nicht gut auflösen in Wasser und müssen in der Gegenwart von Fett zu absorbieren. Psyllium kann auch die Aufnahme von anderen Vitaminen und Mineralien, einschließlich Eisen, Kalzium, Zink und Vitamin B12 stören.

Vitamine und Faserergänzungen können die Wirksamkeit verschiedener Medikamente beeinträchtigen. Beispielsweise können einige Medikamente, wie Antibiotika, die Absorption in Gegenwart von Psylliumfasern verringern. Einige Vitamine und Mineralien können auch die Aktivität von Drogen stören, Vitamin K kann mit dem Blut dünner Warfarin stören, so dass dieses Medikament weniger wirksam ist. Sie sollten immer mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie beginnen, jede Art von Ergänzung, einschließlich Vitamine und Ballaststoffe, um sicherzustellen, dass diese Ergänzungen sind sicher für Sie zu verwenden, drugs.com empfiehlt.

Psyllium Identifizierung

Anleitung und Dosierung

Faser- und Vitaminabsorption

Überlegungen