Normaler Herzschlag für eine erwachsene Frau

Ein normaler Herzschlag in einer erwachsenen Frau besteht aus einer regelmäßigen Rate und Rhythmus. Herzfrequenz oder Puls, ist die Anzahl der Male Ihr Herz schlägt in einer Minute. Rhythmus ist definiert als ein konsequenter Puls mit regelmäßig beabstandeten Kontraktionen deines Herzens. Puls kann leicht zu Hause mit jedem Timer gemessen werden, aber der Rhythmus eines Herzschlags ist am besten in einer Arztpraxis gemessen. Ein normaler Herzschlag hat regelmäßigen Rhythmus, auch als Sinusrhythmus bekannt und ist typischerweise mit einem Puls von 60 bis 100 Schlägen pro Minute verbunden.

Bedeutung

Ein Herzschlag ist eine genaue Messung Ihrer Herz-Kreislauf-Gesundheit. Durch die Beurteilung der Geschwindigkeit deines Herzschlags oder Pulses kannst du objektiv messen, wie hart dein Herz sowohl in Ruhe als auch während des Trainings arbeitet. Darüber hinaus kann ein Arzt durch die Analyse des Rhythmus der Herzkontraktionen bestimmen, ob Ihr Herzschlag eine normale Herzfunktion anzeigt. Jede dieser Messungen ist ein indirekter Weg, um die Sauerstoffzufuhr durch den Blutkreislauf zu beurteilen.

Herzschlag bei Frauen

Der Herzschlag einer erwachsenen Frau sollte einen regelmäßigen Rhythmus haben, was bedeutet, dass Kontraktionen des Herzens regelmäßigen Abstand haben und von gleichbleibender Stärke sind. Dieser Rhythmus wird als Sinusrhythmus bezeichnet und am besten durch ein Elektrokardiogramm (EKG oder EKG) bei der Arztpraxis gemessen. Laut MedLine Plus liegt der normale Puls für das Herz einer erwachsenen Frau zwischen 60 und 100 Schlägen pro Minute. Puls hängt von vielen Faktoren, einschließlich Fitness und Medikamente, so ist es wichtig, Ihre persönliche Grundlinie zu etablieren.

Überlegungen

Jeder der Komponenten zu einem Herzschlag kann zu Hause für eine konsistente Überwachung beurteilt werden, und diese Informationen können eine Ergänzung zu dem sein, was in der Arztpraxis gemessen wird. Pulse wird leicht durch Zählen der Anzahl der Schläge pro Minute an verschiedenen Orten auf Ihrem Körper, einschließlich Ihr Handgelenk und Hals gemessen. Der Rhythmus wird durch das Gefühl für ein gleichmäßiges Intervall und die Stärke jedes Pulsschlags an diesen Orten überprüft.

Vorteile

Ihre Herzschlag-Grundlinie zu kennen und zu überprüfen, ermöglicht es regelmäßig, frühzeitige Erkennung und Intervention von potentiell ernsthaften Problemen zu ermöglichen. Plötzlich schnelle oder langsame Impulse, die Tachykardie und Bradykardie genannt werden, können akuten Stress auf Ihr Herz hinweisen und in der Regel einen Aufruf an Ihren Arzt erfordern. Ebenso wird eine Veränderung im Rhythmus Ihres Herzens als Arrhythmie bezeichnet und sollte von Ihrem Arzt mit einem EKG überprüft werden.

Warnung

Der Herzschlag jeder Frau ist etwas anders, und du solltest dich genau verfolgen, um deine persönliche Grundlinie zu bestimmen. Die Erkennung von Änderungen an Ihrem Herzschlag rechtfertigen eine Reise zum Arzt, aber es ist wichtig zu beachten, dass unerwünschte Effekte auftreten können, die auch nicht zu Hause erkennbar sind. Regelmäßige kardiovaskuläre Untersuchungen sind für erwachsene Frauen entscheidend, da einige medizinische Fragen nur durch fortgeschrittene Ausrüstung in der Arztpraxis nachweisbar sind.