Liste der komplexen Kohlenhydrate vs einfache Kohlenhydrate

Eine Mahlzeit, die vor allem komplexe Kohlenhydrate enthält, ist wahrscheinlich, Ihnen mehr Energie zu geben und lassen Sie sich fühlen sich voller als eine Mahlzeit, die hauptsächlich einfache Kohlenhydrate enthält, entsprechend einer Studie, die im “Journal of Adipositas und verwandte metabolische Störungen” im Juni 2003 veröffentlicht wurde. Von den drei Arten von Kohlenhydraten, zwei – Stärke und Faser – gelten als komplexe Kohlenhydrate, während der andere – Zucker – als ein einfacher Carb betrachtet wird, weil er sehr schnell verdaut und absorbiert wird. Stärke und Faser dauern länger, um durch den Verdauungstrakt wegen ihrer komplexeren Struktur zu gelangen.

Klassifizierung Ihrer Kohlenhydrate

Milch, Früchte und etwas Gemüse enthalten natürlich vorkommende einfache Kohlenhydrate, aber die Lebensmittel sind noch gesund, weil sie reich an anderen Nährstoffen wie Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Phytonährstoffe sind. Was Sie brauchen zu begrenzen sind hinzugefügt Zucker, wie die in Desserts, Süßigkeiten, Soda und zuckerhaltige Getreide, nach der American Heart Association, da diese Kalorien ohne Nährstoffe. Komplexe Kohlenhydrate finden sich in Obst, Gemüse, Vollkorn, Nüsse und Bohnen und anderen Hülsenfrüchten.