Liste der Arten von Bohnen können Sie essen

Bohnen sind eine vielseitig einsetzbare, preiswerte, leicht zu wachsende Nahrung, die seit Jahrhunderten ein Standbein in den Diäten der Menschen auf der ganzen Welt war. Die mächtige Bohne ist fettarm und mit Nährstoffen, Protein, Faser und Antioxidantien verpackt. Nach dem US Dry Bean Council, essen Bohnen können Sie Ihr Risiko der Entwicklung von Herzerkrankungen und bestimmte Krebsarten zu reduzieren. Hinzufügen von mehr Bohnen zu Ihrer Ernährung kann auch dazu beitragen, richtige Blutzuckerspiegel, reduzieren das Risiko von Geburtsfehlern und Hilfe bei der Gewichtsreduktion.

Bush Bohnen und Pole Bohnen sind grün in Farbe und sind häufiger als grüne Bohnen bekannt. Blue Lake und Derby sind zwei Arten von Buschbohnen. Kentucky Blue und Kentucky Wunder sind Sorten von Pole Bohnen. Eine 1/2-Cup-Portion von grünen Bohnen enthält etwa 15 Kalorien und 1 Gramm Protein sowie 7,5 Milligramm Vitamin C. Junge grüne Bohnen sind lecker, wenn serviert roh in Salaten. Steam grüne Bohnen ganz, um ihre Farbe und Nährwert zu bewahren.

Die Pinto-Bohne ist eine getrocknete Bohne, die mit der roten Kidney-Bohne zusammenhängt. Pintobohnen enthalten Niacin, Thiamin und Folat und haben 7,4 Gramm Ballaststoffe und 7 Gramm Protein in einer 1/2-Cup-Portion. Die gleiche Portion gekochter Pintobohnen hat etwa 118 Kalorien. Die Bohnen sind aus Pintobohnen gefertigt und funktionieren gut in mexikanischen und Tex-Mex Gerichten. Pintos sind auch toll, wenn man in Suppen und Salaten und als Beilage serviert.

Garbanzo Bohnen stammten aus dem Mittleren Osten und sind nach der Universität von Arizona College of Agriculture und Life Sciences, die am meisten verbrauchte Bohne in der Welt. Auch bekannt als Kichererbsen, Garbanzos enthalten 5,94 Gramm Protein und 5,3 Gramm Ballaststoffe pro 1/2-Cup-Portion. Es gibt ungefähr 120 Kalorien in einer 1/2 Tasse Garbanzos, und diese Bohnen sind am besten, wenn sie in Salaten, Eintöpfen und Suppen verwendet werden. Hummus, ein Dip aus Garbanzos, Sesam Paste, Zitronensaft und Knoblauch, ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Garbanzos zu dienen.

Weiße Bohnen wurden bekannt als Marinebohnen, weil sie eine regelmäßige Grundnahrungsmittel für Segler auf See waren, entsprechend der Michigan-Bohnen-Kommission. Eine 1/2-Cup-Portion von Marinebohnen enthält etwa 130 Kalorien, 8 Gramm Protein und 5 Gramm Ballaststoffe sowie Folsäure, Kalzium und Eisen. Die Marinebohne wird am häufigsten von kommerziellen Bohnenfirmen verwendet, um Dosen gebackene Bohnen zu machen. Sie können auch marine Bohnen in hausgemachten Schweinefleisch und Bohnen, Suppen, Eintöpfe, Chowder und Aufläufe verwenden.

Bush und Pole Bohnen

Pintobohnen

Kichererbsen

Marinebohnen