Ist es möglich, Kinnfalten zu entfernen?

Wenn die Haut ihre Elastizität verliert, können Linien und Falten auf dem unteren Teil des Gesichts so schnell wie die auf der Stirn auftauchen. Horizontale Rillen zwischen Kinn und Unterlippe – und vertikale Marionettenlinien, die von der Nase aus dem Kinn laufen – können aus zu viel Sonne, Genen, wiederkehrende Mimik, Gewichtsverlust oder Rauchen resultieren. Während die totale Entfernung schwierig ist, kann ein Dermatologe empfehlen, Wege zu glätten, zu glätten und zu vermindern das Aussehen der Kinn Falten.

Heben sie an

Facelift Chirurgie ist wirksam für die Verschärfung der Haut und damit Abflachen der Falten und Falten, die das Kinn aus der Nase laufen. Facelifts sind die längsten anhaltenden Falten entfernenden Verfahren, sind aber in der Regel die teuersten und invasivsten. Facelifts können nur auf der Unterseite durchgeführt werden, um lose schlaffe Haut, die Rillen und Falten schafft, oder sie können in Verbindung mit einem Stirnlift und Augenlid Chirurgie durchgeführt werden.

Fülle sie dir

Weichgewebe-Füllstoffe verwenden Hyaluronsäuregel oder Kollagen und werden direkt in die Kinnlinien injiziert. Diese Füllstoffe können von sechs Monaten bis zu drei Jahren dauern. Markennamen von Hyaluronsäure-basierten Füllstoffen sind Juvederm, Restylane und Perlane. Ein weiterer Füller, Radiesse, ist Calciumhydroxyapatit. Die Ergebnisse dieser Produkte sind in der Regel länger als Kollagen-basierte Füllstoffe. Während nicht technisch ein Füller, kann Botox injiziert werden, um Nervensignale zu blockieren und die Muskeln im Kinnbereich zu entspannen, die Muskeln daran zu hindern, sich zu verschärfen und Falten zu verschlimmern. Botox kann in Verbindung mit einem Füller verwendet werden, um die Ergebnisse zu erweitern.

Ziehe sie an

Nicht-invasive Verfahren wie Infrarotlaser, Hochfrequenz und gepulstes Infrarotlicht können die Kinnhaut, die Abflachung und die Glättung von Marionettenlinien und anderen Falten anziehen. Diese Verfahren senden Wärme in die Haut, die neue Kollagenbildung auslöst und ein strafferes und festeres Aussehen erzeugt. Es kann mehr als eine Behandlung erforderlich sein, und die Ergebnisse können bis zu einem Jahr dauern.

Sand oder schäme sie

Mikrodermabrasion entfernt eine feine äußere Schicht der Haut, Peeling der Oberfläche und Staubsaugen der toten Zellen. Eine neue Schicht von glatter Haut wächst im geschliffenen Bereich. Mehrere Behandlungen könnten erforderlich sein, und die Ergebnisse können vorübergehend und nicht so offensichtlich wie andere mehr invasive Methoden. Chemische Schalen verwenden eine Säure, um die Epidermis oder äußere Schicht der Haut zu entfernen. Während sie arbeiten können, um die Hautoberfläche zu glätten, sind chemische Schalen im Allgemeinen nicht so wirksam wie andere Verfahren zum Entfernen von tiefen Falten, wie die am Kinn, die durch Absacken verursacht werden.