Ist Apfelbutter gesund?

Apfel-Butter, ein Gewürz aus Äpfeln und Zucker, die gekocht und karamellisiert worden sind, ist eine Alternative zu Marmeladen, Gelees und Butter als Topping für Toast und Gebäck.Sie können Gläser dieser tiefen braunen Festlichkeit in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft, Fachgeschäft oder Bauernmarkt, aber man kann auch Apfelbutter zu Hause machen. Während hoch in Zucker, Apfelbutter enthält kein Fett und hat eine Vielzahl von Nährstoffen.

Eine 1/4 Tasse Portion Apfelbutter enthält 120 Kalorien. Basierend auf einer 2.000-Kalorien-Diät, das entspricht 6 Prozent der Kalorien, die Sie jeden Tag essen können. Es ist ungewöhnlich, eine Portion Apfelbutter von selbst zu konsumieren, also zählen die Kalorien in der Gesamtmahlzeit, die dieses Essen in Ihrem Mahlzeitplan enthält. Die Mehrheit der Kalorien in einer Portion Apfelbutter kommen aus Kohlenhydraten.

Mit Apfelbutter als süße Topping für Ihren Toast bietet Ihnen eine kleine Menge an Protein: 0,3 g pro Portion. Sie benötigen 46 bis 56 g Protein jeden Tag, aber so erwägen Hinzufügen einer Seite von gesunden Protein zu Ihrem Frühstück oder Snack wie eine Unze Käse oder eine Scheibe Truthahn Speck, um den Protein Inhalt zu steigern. Eine Portion Apfelbutter enthält 30,1 g Kohlenhydrate, oder 23,1 Prozent der 130 g Ihr Mahlzeitplan sollte täglich enthalten.

Der Vitamin- und Mineralgehalt in einer Portion Apfelbutter wird Ihren täglichen Bedarf nicht befriedigen, aber es wird kleine Mengen beitragen. Eine Portion enthält ca. 1 Prozent der empfohlenen Aufnahme pro Tag Eisen, Vitamin C, Riboflavin, Magnesium und Vitamin B-6. Du bekommst auch 3 Prozent des Kupfers, den dein Körper täglich benötigt. Das Kupfer in Apfelbutter hilft Ihrem Körper richtig zu metabolisieren Eisen, und es spielt eine entscheidende Rolle in der Funktion Ihres nervösen und Immunsystems.

Weil Apfelbutter fast vollständig aus hochkonzentrierten Äpfeln besteht, enthält es ein bisschen natürlichen Zucker. In vielen Fällen fordern Apfelbutterrezepte ein Maß an granuliertem Zucker, besonders handelsübliche Marken, die es als Konservierungsmittel verwenden. Eine Portion hat 24,8 g Zucker. Während natürliche Zucker nicht im Allgemeinen schaden Sie, hinzugefügt Zucker kann Gewichtszunahme und erhöhen Sie Ihr Risiko von Zahnverfall.

Kalorien

Makronährstoffe

Vitamine und Mineralien

Zucker