Ich habe 30 Sitzen in der Turnhalle und jetzt mein Abdomen schmerzt jedes Mal, wenn ich husten

Jedes Mal, wenn Sie versuchen, eine neue Übung, die Ihr Körper nicht angepasst ist, können Sie erwarten, dass einige Muskelschmerzen. Nach dem Training können Schmerzen durch bestimmte Bewegungen oder durch körperliche Funktionen wie Niesen oder Husten ausgelöst werden. Die meisten dieser Schmerzen sind häufig und kurzlebig, aber einige können Symptome eines größeren Problems sein. Lernwege, um Schmerzen zu vermeiden und welche Symptome eine medizinische Aufmerksamkeit erfordern.

Verspätete Muskelschmerzen oder DMS ist der Schmerz, den Sie in Ihren Muskeln nach einem intensiven Training erleben. Diese Schmerzen sind nicht ein Zeichen des Seins “aus der Form”, sondern ein Indikator, dass Sie die Intensität Ihrer Übung Routine erhöht haben, verlängert die Zeit, die Sie ausgegeben haben oder ausgeführte Bewegungen, die Ihnen nicht vertraut sind. In der Regel, Schmerzen setzt am Tag nach dem Training und beginnt innerhalb von drei Tagen zu vermindern. Sie werden Schmerzen bemerken, wenn Sie die gleichen Muskeln verwenden, die während des Trainings überbeansprucht wurden. Also, die Vergabe Ihrer Bauchmuskeln beim Husten könnte dazu führen, dass Sie Schmerzen nach Sit-ups, wenn diese Übung ist neu für Sie, oder wenn Ihr Körper ist nicht daran gewöhnt, die 30 Sit-ups, die Sie wund gemacht haben.

Etwas ernster als DMS ist eine Muskelbelastung, die aus Bauchmuskeln resultiert, die von kräftigen Bewegungen wie Sit-ups gestreckt oder zerrissen werden. Sie werden als erste, zweite oder dritte Grad-Stämme klassifiziert, wobei der dritte mit vollständiger Muskelreißung, je stärker eine Belastung, desto größer die medizinischen Risiken. Drittel Grad Stämme in Bauchmuskeln können Darmgewebe durchstehen, wodurch eine Hernie. Athletic Training, einschließlich Sit-ups, ist ein wahrscheinlicher Täter für Bauchstämme, wenn Sie übergewichtig oder aus der Form sind. Eine solche Belastung würde zu Schmerzen führen, wenn Sie husten, niesen oder sonst verwenden Sie Ihre abs.

Mehrere Behandlungen können vorübergehende Linderung von Schmerzen, aber nicht verkürzen die Dauer der verzögerten Muskelkater. Stretching kann helfen, einige Unannehmlichkeiten von Ihren Bauchmuskeln zu lindern. Liegen Sie auf dem Bauch und heben Sie Ihren Oberkörper an, während Sie Ihren Boden anziehen. Halten Sie diese Strecke für 20 bis 30 Sekunden. Lüge auf dem Rücken und lass dein gebeugtes, rechtes Bein über deinen Körper fallen, während du deinen Oberkörper nach rechts drehst. Halten Sie diese für 15 bis 30 Sekunden und wechseln Sie nach links. Für kleinere Stämme, Eis für 20 Minuten mehrmals während des Tages anwenden. Wenn Ihre Belastung scheint schwerer oder Sie vermuten Hernie, suchen Sie ärztliche Hilfe, wie Chirurgie kann für die vollständige Wiederherstellung erforderlich sein. Drücken Sie ein Kissen auf Ihre Bauchwand, wenn Sie das Bedürfnis zu husten und vermeiden zu verdrehen, jarring Bewegungen, bis Sie geheilt haben.

Glücklicherweise sollte die verspätete Muskelkater ein Problem sein, wenn Ihr Körper sich an 30 Sit-ups angepasst hat. Um unnötige Schmerzen zu vermeiden, erhöhen Sie Ihre Trainingsdauer und Intensität allmählich, so dass Ihr Körper mit dem zusätzlichen Stress der neuen oder anspruchsvolleren Bewegungen aufholen kann. Auch bei Stämmen, wird Ihr Arzt wahrscheinlich ermutigen Sie weiter zu trainieren, mit Schmerzen als Ihr Messgerät zu entscheiden, wie viel Ihr Körper behandeln kann.

Verzögerte Muskelschmerzen

Muskelzerrung

Behandlung

Wiederaufnahme der Übung