Hybridfahrräder für Anfänger

Ein Hybrid ist eine spezifische Fahrradklasse, die die Eigenschaften eines Rennrades und eines Mountainbikes zu einer pendlerfreundlichen Fahrt kombiniert, die für ein paar von beiden Terrains geeignet ist. Hybriden, die auch “Cross Bikes” oder “Fitness-Fahrräder” genannt werden können, leihen die großen Räder von Rennrädern und den höheren Lenkern und schwereren Rahmen von Mountainbikes. Das macht sie schneller und aerodynamischer als ein Mountainbike, aber stabiler und langsamer als ein traditionelles Tourenrad. Spezielle Modifikationen wie hohe Lenker, Kettenschutz und Kotflügel machen das Hybrid zu einer attraktiven Option für Bike-Pendler.

Hybride Fahrradrahmen spalten den Unterschied zwischen Mountainbikes und Rennräder. Das schwere Design macht den Hybridrahmen stabiler als ein Rennrad. Ein weiterer Holdover aus dem Mountainbike-Rahmen, die hohe Tretlagerung, macht es einfacher, über Hindernisse in deinem Weg zu gehen, wie zB Baumzweige oder Bordsteine. Allerdings kann nach “Sheldon Brown’s Bicycle Dictionary” die Beharrlichkeit der hohen Tretlager in Hybrid-Fahrrädern Probleme für in-City-Radfahrer darstellen, die oft bei Stopps absteigen müssen.

Hybrid-Fahrräder neigen dazu, größere Rennrad-Räder zu haben, aber mit breiteren Reifen. Klassische Hybrid-Reifen sind dazu gedacht, das Fahrrad vielseitiger zu machen, indem es einen kleineren – und damit schnelleren – Körper beibehält, während er eine gewisse Traktion für das Off-Roading hinzufügt. Viele Hybriden kommen mit “knobbie” Reifen, die auf harten Oberflächen lärmig und träge sind. Sie sind für Sand oder Schlamm ausgelegt, aber die Hybridversion dieser Reifen ist hier zu eng. Die Größe der Räder hat relativ wenig Einfluss auf die Geschwindigkeit des Fahrrades.

Reiter von Hybrid-Fahrrädern werden feststellen, dass sie auf dem Gehweg langsamer sind als herkömmliche Straßen- oder Tourenräder. Hybriden könnten auch fehlen in der Traktionsabteilung gefunden werden, wenn sie bergauf oder überqueren unebenen oder glatten Oberflächen. Letztendlich, wenn Sie in Bike-Rennen oder Schruppen unter-gepflegten Trails eintreten, können Sie für ein Fahrrad gehen, das speziell für Ihre Aktivität entwickelt wurde.

Hybrid-Fahrräder werden oft mit Features gemacht, die für Fahrradpendler hilfreich sind. Kotflügel oder Regenwächter halten Regen und Schlamm von der Kleidung des Fahrers, und Kettenschutz schützt Hose oder Jeans, um in den Zahnrädern zerrissen zu werden. Lenker höher als die, die auf einem Gebirgsfahrrad gezeigt werden, helfen dem Fahrer, im Verkehr sichtbarer zu sein.

Hybridrahmen

Räder und Reifen

Der hässliche Mittlerer Boden

Die Zeichnung für Fahrradpendler