Druckpunkte und Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind eine sehr häufige und schwächende Beschwerde. Acht von 10 Menschen werden Rückenschmerzen an einem gewissen Punkt in ihrem Leben erfahren, nach der National Institutes of Health Medline Plus Website. Die traditionelle chinesische Medizin – TCM – Praxis der Akupressurpunktmassage kann helfen, die Heilung zu beschleunigen und dich wieder auf die Beine zu bringen. Akupressur ist kein Ersatz für konventionelle medizinische Therapien, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Theorie

Ihr Körper ist das Produkt eines wunderbaren Verbindungsweges von Energiekanälen, auch “Meridiane” genannt, nach der traditionellen chinesischen Medizin. Diese Kanäle nähren jedes Organ des Körpers, Notizen Iona Teeguarden, Jin Shin Do Akupressur Praktiker und Co-Autor von “Ein kompletter Leitfaden für Akupressur.” Wenn Energie oder Qi-Fluß blockiert wird, Krankheitssymptome – einschließlich Muskelschmerzen – entstehen. Akupressur zerstreut blockiertes Qi und verursacht frisches Qi, um reichlich zu fließen, so dass Heilung stattfinden kann.

Ursachen

Die Ursachen der Rückenschmerzen, nach der traditionellen chinesischen Medizin, sind anders als diejenigen, die Ihr westlicher Arzt identifizieren könnte. Wenn Sie älter werden, oder wenn Sie eine lange Zeit krank sind, kann Ihr Körper an Energie erschöpfen, schreibt Philippe Sionneau, TCM Praktiker in Paris, Frankreich und Lu Gang, Akupunkteur und Dozent für Hubei College of TCM in Wuhan, China . In ihrem Buch “Die Behandlung der Krankheit in TCM: Krankheiten des Halses, der Schultern, der Rücken und der Gliedmaßen”, Sionneau und Gang beachten Sie, dass Qi-Erschöpfung Ihren Körper unterernährt lässt, ein Zustand, der Schmerzen im Rücken verursachen kann. Die Exposition gegenüber Kälte kann einen Mangel an Qi weiter erschweren. Wenn du dich auspuffst, sagt das Buch – vor allem durch übertriebene sexuelle Aktivität – setz dich weiter zu Qi-Mangel und dem Potenzial für Rückenschmerzen.

Forschung

Akupressur kann erfolgreich behandeln Rückenschmerzen und Wiederherstellung verlorener Mobilität, nach einem 2006 Artikel veröffentlicht in der British Medical Journal. Study Autoren Lisa Li-Chen Hsieh und Kollegen am Institut für Präventivmedizin an der National Taiwan University gefolgt 129 Patienten mit Rückenschmerzen, die Akupressur oder Physiotherapie für einen Monat gegeben wurden. Am Ende des Monats meldete die Akupressur-Gruppe eine 89 Prozent höhere Reduktion der Behinderung als die Physiotherapie-Gruppe. Die Akupressur-Gruppe behauptete ihre höhere Funktionalität sogar sechs Monate nach Beendigung der Behandlung.

Technik

Der beste Weg, um Akupressur zum ersten Mal zu erleben ist, um zu einem Akupressur-Praktiker zu gehen, der in der Lage ist, die Ursachen Ihrer Rückenschmerzen zu ermitteln und die entsprechenden Bereiche zu behandeln. Um einen Punkt auf sich selbst zu finden, konsultieren Sie einen Druckpunkt Diagramm. Ein Punkt fühlt sich zarter als der Bereich, der ihn umgibt. Sobald Sie einen Punkt gefunden haben, drücken Sie fest und halten Sie ihn, oder massieren Sie ihn in einer kreisförmigen Bewegung. Sie werden wahrscheinlich brauchen, um auf den Punkt für eine Minute oder mehr zu arbeiten, bevor Sie bemerken, keine signifikanten Auswirkungen, nach der Website Eclectic Energies.

Versuche dies

Um Rückenschmerzen zu lindern, arbeiten Sie an den Sakralpunkten an der Basis der Wirbelsäule. Eine Sammlung von Punkten sitzt in dem Bereich, wo die Wirbelsäule mit dem Becken verbindet. Punkte sitzen eng in diesem Bereich, so dass sie leicht zu finden sind. Wenn Sie diesen Bereich nicht bequem erreichen können, liegen Sie auf einer harten Oberfläche – der Boden wird tun – und positionieren Sie einen Tennisball unter dem untersten Teil der Wirbelsäule, berät Acupressure Online.