Dampfend für sinus staus

37 Millionen Amerikaner leiden unter Sinusitis oder Sinus Staus, jedes Jahr, nach KidsHealth. Ob durch eine Erkältung, Grippe oder Allergien, Sinus Staus und die begleitenden Kopfschmerzen können Sie miserabel. Glücklicherweise gibt es eine preiswerte, natürliche Behandlung: Dampf, der, richtig verwendet, bietet Erleichterung ohne Risiko.

Geschichte

Menschen haben Dampf verwendet, um ihre Gesundheit für Tausende von Jahren zu verbessern. Laut Forscher Lyn Hopkins, M.S.W., Ph.D., Hippokrates, der Vater der Medizin, benutzte Dampf, um “Fieber zu schaffen”, und behauptete, er könnte jede Krankheit mit dieser Methode zu heilen. Römer benutzten Dampf, um sich zu reinigen und sich zu entspannen, und die einheimischen Völker von Nordamerika glaubten, dass feuchte Schwitzhütten körperliche und geistige Krankheiten heilen konnten.

Techniken

Wenn Sie unter Sinusproblemen leiden, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie Dampf verwenden können, damit Sie sich besser fühlen. Die American Academy of Otolaryngology empfiehlt die Verwendung eines Luftbefeuchters, Dampf aus einer Pfanne oder Dampf aus einer Dusche. Wenn deine Sinusprobleme von einer Erkältung oder der Grippe kommen, möchtest du einen Luftbefeuchter benutzen, weil die Luftbefeuchter nicht viel Mühe haben, und du kannst im Bett bleiben, während du den Dampf atmest. Um Dampf aus der Pfanne zu benutzen, kochst du Wasser Auf dem Herd, drapieren ein Handtuch über den Kopf und den Topf, und atme den Dampf für 15 Minuten, dreimal am Tag. Diese Anweisungen kommen von Nelson Gantz, M.D., Vorsitzender der Abteilung für Medizin und Chef der Infektionskrankheiten Abteilung an der Poliklinik Medical Center in Harrisburg, Pennsylvania, schriftlich für Mother Earth News. Dr. Gantz berichtet, dass das Duschen zweimal am Tag auch funktionieren wird.

Vorteile

Die Verwendung von Dampf zur Behandlung von Sinusproblemen hat Vorteile gegenüber anderen Methoden. Laut der University of Maryland Medical Center, Dampf ist effektiv, kostet nichts und erfordert keine spezielle Ausrüstung. Auch im Gegensatz zu chemisch bedingten Abschwellern stellt Dampf kein Risiko der Abhängigkeit dar. Verwenden Sie Dampf und Sie müssen sich nicht darum kümmern, sich auf ein Nasenspray zu setzen und unfähig, ohne einen zu atmen.

Warnung

Es gibt ein paar Risiken mit Dampf, um Sinus Staus zu behandeln. Wenn Sie sich entscheiden, Dampf aus einer Pfanne zu verwenden, warnt Mutter Erde News Sie, um 18 Zoll zwischen Ihrem Gesicht und dem Wasser zu verlassen, irgendwie näher, und Sie konnten einen Dampf brennen lassen Auch wenn du einen heißen Nebel-Luftbefeuchter benutzt, vergewissere dich, dass es ein Nachtlicht und einen dampfdiffundierenden Rost hat, damit du nicht verbrannt wirst, wenn du nachts in den Stoß stößt. Wenn Sie kleine Kinder haben, die in dem Raum sind, wo der Luftbefeuchter ist, empfiehlt MayoClinic.com, einen kühlen Nebelbefeuchter zu verwenden.

Weitere Behandlung

Einige Sinusprobleme erfordern die Behandlung durch qualifizierte medizinische Fachleute. Mutter Erde News empfiehlt, einen Arzt zu sehen, wenn Ihre Symptome sich nicht in drei bis fünf Tagen lösen, haben Sie ein Fieber über 101 Grad Fahrenheit, Sie haben eine schwere Kopfschmerzen, die mehr als ein oder zwei Tage dauert, oder Sie haben grünliche oder gelbe Nasen entladen.